Brautschuh-Blog.de

Alles zu Brautschuhen

Tipps für Brautschuhe

Nachfolgend tolle Tipps und Tricks für Brautschuhe !

Die passenden Brautschuhe für die Hochzeits-Location

Es ist manchmal schwierig die passenden Brautschuhe für die Hochzeitslocation.
Dabei ist der Untergrund bzw. die Bodenbeschaffenheit ein großes Thema.
Heiratet die Braut am Strand, wie oft bei uns im hohen Norden, sollte Sie auf hohe Pumps eher verzichten.
Ein Brautschuh mit flachen großflachigen Absatz, wie ein Ballerina z.B. wäre eine schöne Alternative. Für die spätere Feier mit festen Boden, kann die Braut gerne wieder auf hohe Pumps wechseln.
Bei Kopfsteinpflaster raten wir unseren Kunden ein eher breiteren Absatz wie z.B. den Keil oder Trichterabsatz anstatt einen Pfennigabsatz zu wählen. (verschiedene Absatzformen findet Ihr in einem vorherigen Beitrag)


Ist der Untergrund sehr glatt wie z.B. bei Holzpakett in Eurer Festlokation oder auch ein Marmorboden in der Kirche und Ihr habt Brautschuhe mit glatte Sohlen an. Unser Tipp: Kauft Euch ein feines Schmirgelpapier und rauht damit eure Sohle der Brautschuhe auf.


Der BESTE Tipp von uns mit 25 jähriger Brautschuh Verkauf Erfahrung ist allerdings:
Kauft euch ein Brautschuh der zwar Chic aber auf jedenfall bequem ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:
Denn die Gäste werden hauptsächlich auf euer Brautkleid schauen und Ihr wollt doch an diesem einmaligen Hochzeitstag lange Freude haben und die Nacht durchtanzen, anstatt mit kaputten Füßen in der Ecke zu sitzen.
Ich rate euch dringen zu Brautschuhen aus Satin von Rainbow aus der Bliss Kollektion oder
die Brautschuhe von Elsa-Coloured-Shoes aus der Fiarucci Kollektion mit Foam Fütterung

Diese Modelle sind zwar ein bischen teurer, aber spart nicht am falschen Ende, denn Ihr werdet es sonst bereuen. Das Geheimnis ist, das beide meistgekauften Kollektionen bei uns im Onlineshop ist, dass zwischen Innenfütterung und Außenstoff bzw. Leder eine weiche Schaumstoffeinlage liegt.

Schreibt uns bitte einen Kommentar (oben die hellblaue Überschrift anklicken!)
hier bitte keine Werbung plazieren, diese wird automatisch gelöscht

Die richtige Wahl der Absatzhöhe bei Brautschuhen

Was ist die richtige Höhe für meine Brautschuhe ?

Die richtige Absatzhöhe deiner Brautschuhe ist für deine Hochzeit und auch später für die Feier mit einer der wichtigste Punkt für eine gelungen Hochzeit. Hierbei ist wichtig, was du täglich und auch wenn du ausgehst für eine Absatzhöhe trägst.

Wenn du im Alltag fast nur auf flachen Schuhen läufst und auch sonst es nicht gewohnt bist hohe Schuhe zu tragen, dann wähle Brautschuhe mit einer maximalen Absatzhöhe von 5cm aus.
Denn du willst ja den ganzen Tag und die folgende Feier mit einem Lächeln auf deinem Gesicht verbringen und deine Hochzeit genießen. Jeder wird dein Brautkleid bewundern und kaum einer schaut dir dabei auf die Füße, es sei denn, du hast dich mit der Absatzhöhe überfordert und sitzt nach kurzer Zeit in der Ecke und legst die Füße hoch.

Wenn du immer auf mittelhohen Schuhen läufst (Absatzhöhe von 6-8cm) kannst du zu deiner Hochzeit auch mittelhohe bis hohe Brautschuhe mit einer Absatzhöhe von 6-11cm tragen. Bei den hohen Schuhen bitte ein bischen vor der Hochzeit laufen üben.

  Wenn du dein Leben lang immer nur auf hohen Schuhen (Absatzhöhe von 9-11cm) gelaufen bist, mach nicht den Fehler und denke, dass du für die lange Hochzeitsfeier jetzt flache Schuhe anziehen mußt. Du bist es gewohnt auf hohen Schuhen zu laufen und für dich ist es eher anstrengend dann auf flache Schuhe zu wechseln.

Mein Tipp: Lauft den Brautschuh ein wenig zu Hause in der Wohnung ein, damit er sich der Fußform anpassen kann. Nicht die Schuhe mit zum Tanzkurs nehmen damit, sollte es ein Satinschuh sein, er nicht schon vor deiner Hochzeit schwarze Spuren der Schuhcreme deines Tanzpartners bekommt. Wenn der Brautschuh ein bischen drückt, weil er zu eng ist, dann föhne deinen Brautschuh von Innen warm und laufe Ihn mit einem leichten Baumwollsocken ein.
Schreibt uns bitte einen Kommentar (oben die hellblaue Überschrift anklicken!)

Wie wähle ich die richtigen Brautschuhen für meine Hochzeit aus?

Wie wähle ich die richtigen Brautschuhe aus ?

Die richtigen Brautschuhe zu finden ist für deine Hochzeit und auch später, für deine lange Hochzeitsfeier mit einer der wichtigsten Punkte deiner Hochzeit.
Hierbei müssen wir aber unterscheiden, ob es um eine standesamtliche Hochzeit mit anschließendem Essen gehen, oder eine laaaange Hochzeit mit Feier, die bis zum nächsten Tag anhält, geht. 
Bei einer kürzeren Hochzeitsfeier kann der Schwerpunkt schon auf das Aussehen der Brautschuhe gelegt werden,  weniger auf die Bequemlichkeit.
Bei einer Hochzeitsfeier bis in die frühen Morgenstunden sollte unbedingt die Bequemlichkeit der Brautschuhe im Vordergrund stehen.
Ein weiterer Unterscheidungspunkt ist, ob es sich um ein kurzes Brautkleid oder um ein bodenlanges Brautkleid handelt.
Ihr seht, es gibt viel zu bedenken !
Beim langen Brautkleid sieht man fast nur die Spitze bei ausgestellten Brautkleidern manchmal auch gar nichts vom Brautschuh. Dieses spricht auch dafür, das die Braut sich nicht zu viele Gedanken um das Aussehen der Brautschuhe machen sollte, sondern unbedingt auf die Bequemlichkeit  achten sollte.
Unser Tipp sind Brautschuhe von Rainbow Club aus der Bliss Kollektion.

Beim kurzen Brautkleid sieht man den ganzen Schuh und da ist es absolut wichtig, dass der Brautschuh zum Brautkleid passt und ein Hingucker ist.
Unser Tipp sind Brautschuhe von Rainbow aus der Fashion Kollektion.